kBridge

 

kBridge ist eine visuelle Konfigurationsumgebung, die von Unternehmen genutzt wird, um komplexe aber konfigurierbare Produkte zu erfassen und diese somit automatisiert zu konstruieren.

kBridge geht über die traditionelle CPQ mit EPQ (Engineer/Price/Quote)-Funktionalität hinaus und integriert im Wesentlichen eine leistungsstarke, webbasierte ETO (Engine to Order) Rules Engine mit einer flexiblen, anpassbaren visuellen Konfiguration.

Ingenieure und Experten können ihr Wissen über die einfach zu bedienende Autorenumgebung von kBridge erfassen. Als native Cloud-Anwendung können Teams an geografisch unterschiedlichen Standorten zusammenarbeiten, um Apps zu erstellen und zu testen, die speziell entwickelt wurden, um hochgradig interaktive Produktkonfigurationsmöglichkeiten für Vertriebsteams, Kunden, Partner zu schaffen.

Wie Excel als Tabellenkalkulationssystem, so ist kBridge zur Konfiguration von 3D-Modellen komplexerer Produkte geeignet. Natürlich weist kBridge standardmäßig eine Excel Integration auf, um ältere "Konfigurationsrechner" zu unterstützen und Stücklisten, Preislisten und andere Ausgaben zu generieren.

Weitere Integrationen sind Word (zur Generierung von Angebotsunterlagen, Betriebsanleitungen usw.), Inventor (für detaillierte 3D-Modelle und Zeichnungen), Revit (für Architektur- und BIM-Modelle, sowohl ein- als auch auswärts) und AutoCAD (als Mehrzweck-Zeichnungsgenerierungssystem).

Weitere Integrationen befinden sich derzeit im Aufbau. Besuchen Sie knowledgebridge.engineer im Internet, um mehr über dieses revolutionäre neue Tool zu erfahren und eine Probefahrt mit einer Konfigurationsanwendung zu unternehmen, die mit kBridge erstellt und bereitgestellt wird.